International Gelshield plus

Artikelnummer: 33085

Kategorie: Grundierung

Farbe

119,90 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Gelshield Plus Osmose Lösemittelfreies Epoxidharz für die Osmosesanierung. Dickschichtiges, lösemittelfreies Epoxidharz für die Osmosesanierung. 
* lieferbar in grün und blau. 
* die verschiedenen Farbtöne erleichtern die optische Kontrolle der einzelnen Schichten. 
* es werden mindestens 150 µm pro Schicht erreicht.
* enthält keine schädlichen Lösemittel, die in den Untergrund eindringen und zu Blasenbildung führen könnten.  * lange Überarbeitungszeiten. Ergiebigkeit (Theoretisch) - 6.7 m²/l mit Rolle oder Pinsel (Praktisch) - 6.0 m²/l mit Rolle oder Pinsel.

Signalwort Gefahr.

Gefahrenhinweise:
Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Kann vermutlich die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.
Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:
Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen. Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen. Schutzhandschuhe tragen. Augenschutz oder Gesichtsschutz tragen. Schutzkleidung tragen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. KEIN Erbrechen herbeiführen. BEI
BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.